Hauskrankenpflege

Das Pflege-/Betreuungsteam der HKP Oberes Pölstal besteht aus Diplomierten Gesundheits-und Krankenschwester, Pflegehelfer und Heimhilfen.
 
Einsatzleitung:
DGKS Steinberger Isabell; Vertretung:DGKS Kogler Carina
 
Am Stützpunkt erreichbar:
Montag bis Freitag von 12 Uhr bis 13 Uhr bzw. nach Telefonischer Voranmeldung unter Tel. 03571/ 2422 oder 0699/16817395.
 
Betreute Gemeinden des Integr. Sozial- u. Gesundheitssprengel (ISGS) Oberes Pölstal:
Marktgemeinde Pölstal (St. Oswald-Möderbrugg, Oberzeiring, St. Johann und Bretstein), Pusterwald, Pöls-Oberkurzheim (Oberkurzheim), St. Peter, St. Georgen und Unzmarkt-Frauenburg.
 
Leistungen:
Hauskrankenpflege, Pflegehilfe und Heimhilfe, Verleih von Pflegebetten u.-behelfen sowie Organisation von Essenzustelldiensten!
 
Adresse:
Mobile Pflege- und Betreuungsdienste ISGS Oberes Pölstal
Im Dorf 1
8763 Möderbrugg
Ansprechpartner: DGKS Steinberger IsabellDGKS Kogler Carina
Tel. Nr.:

+43 (0) 3571 / 2422

Mobil:

+43 (0)699 / 16817395

E-Mail:

moederbrugg@smp-hkp.at


Der Sozialmedizinische Pflegedienst (SMP) bietet in seinen Vertragsgemeinden schnelle, zuverlässige und professionelle Hilfe in allen Pflege- und Betreuungsfragen.

Die mobilen Dienste unterstützen betroffene Personen dabei, ihren gewohnten Lebensstil in der vertrauten Umgebung so gut und so lange wie möglich beizubehalten. Die verschiedenen Fachbereiche der mobilen Dienste: Hauskrankenpflege, Alten-/Pflegehilfe sowie Heimhilfe, erfüllen dabei unterschiedliche Aufgaben:

Hauskrankenpflege ist fachlich qualifizierte Pflege und Betreuung von kranken, pflegebedürftigen und behinderten Menschen jeden Alters durch diplomierte Gesundheits- und Krankenpflegepersonen (DGKP). Die Tätigkeit umfasst die eigenverantwortliche Planung, Durchführung, Kontrolle und Dokumentation der erforderlichen Pflege und Betreuung und gesundheitsförderlichen Maßnahmen sowie die Durchführung pflegerisch/therapeutischer Maßnahmen nach ärztlicher Anordnung. Die DGKP werden dabei von geprüften PflegehelferInnen unterstützt.

Altenhilfe (FachsozialbetreuerIn Altenarbeit) umfasst die Begleitung, Betreuung und Unterstützung von älteren Menschen zur Verbesserung bzw. Erhaltung ihrer Lebensqualität. 

Heimhilfe dient der Unterstützung hilfsbedürftiger Menschen bei der Führung des Haushaltes und der Verrichtung von Aktivitäten des täglichen Lebens, wie Körperpflege, Nahrungsaufnahme, Reinigung und Beheizung der Wohnung, Erledigung von Besorgungen, Begleitung zu Arztbesuchen und Behördenwegen, Essensversorgung und dergleichen mehr.

Alle Dienstleistungen folgen dem Prinzip der "Hilfe zur Selbsthilfe".


Obfrau: Dr. Birgit Brandl
 
Landstraße 7
8763 Möderbrugg
 
Tel.Nr. 03571/2381
 
Stellvertreter: Dr. Klaus Heschl
Kassier: Fr. Ursula Schriefl
Schriftführer: Fr. Steinberger Isabell

 

Der Verein Hauskrankenpflege Oberes Pölstal wurde am 1.10.1991 gegründet.

Folgende Gemeinden gehören dem Verein an: Marktgemeinde Pölstal, Pusterwald, Oberkurzheim, St. Peter, St. Georgen und Unzmarkt-Frauenburg.

In den Gemeinden finden immer wieder Benefizveranstaltungen statt, um den Verein mit Spendengeldern tatkräftig zu unterstützen. Sehr wertvoll sind auch die Zuwendungen die der Verein von Begräbnissen anstelle von Kranz und Blumengaben erhält,  dem Erlös von verschiedenen Veranstaltungen in den Gemeinden und den Spenden die von den Bürgern aus den Gemeinden kommen.

Mit diesen Spendengeldern können wieder neue Hilfsmittel, wie Z.B. Krankenbetten, Lagerungshilfsmittel etc. angekauft werden. Diese Hilfsmittel werden kostenlos und zeitlich unbegrenzt zur Verfügung gestellt, um die Pflege und Betreuung zu Hause zu erleichtern.

Unser Spendenkonto: Raiba Judenburg IBAN AT63 3836 8000 0200 3333