Förderungen

 Bau

Förderungsart
Betrag
Voraussetzungen
Solaranlagen
EUR 30,--/m² (max. EUR 500,--)
 Bauliches Ansuchen und Bestätigungen der ausführenden Firma müssen beim Marktgemeindeamt vorliegen.
Photovoltaik
EUR 100,--/kWp (max. EUR 500,--)
Zentralheizungsanlagen
mit Hackgut, Pellets, Stückholz
EUR 350,--
Förderung nur bei Gewährung der Landesförderung.
Bauliches Ansuchen und Bestätigungen der ausführenden Firma müssen beim Marktgemeindeamt vorliegen.
Wohnbauförderung

50% der Bauabgabe

Auszahlung nach Baufertigstellung/Benützungsbewilligung automatisch ohne Antrag.